2.4 Wie funktioniert Erinnerung?

Wie wir unser Erinnerungsvermögen erhöhen und weniger vergessen.

Das Gedächtnis ist eine äußerst vielschichtige Angelegenheit. Wie die Informationsspeicherung im Einzelnen erfolgt, ist auch noch weitgehend unklar. Dennoch gibt es schon eine ganze Reihe Erkenntnisse darüber, was eine gute Gedächtnisleistung fördert oder unterbindet.

Mit dem Nutzen des Vergessens im Hinterkopf bekommen wir eine erste Ahnung, was das Gedächtnis fördert. Plötzlich wird uns klar, weshalb das Lernen auf Vorrat ohne Sinnzusammenhang so schwer ist und weshalb Kinder so große Probleme mit dem Stoff in der Schule haben und stets danach fragen, „wozu das gut sein soll". So lange wir mit den Informationen persönlich nichts zu tun haben und keinen Sinn im Behalten erkennen, sträubt sich unser Gehirn gegen Datenmüll.

Inhalte

  • Gedächtnis oder Erinnerung: alles dasselbe?
  • Wie funktioniert das Erinnern?
  • Vom Sinn des Vergessens.
  • Was das Gedächtnis fördert oder behindert.

Als Gold- und Platin- Mitglied in unserem Seminarhaus haben Sie uneingeschränkten Zugriff auf die Online-Datenbank mit allen Kurs-Inhalten in Text-, Audio- und Video-Form.