5.1 Wie funktioniert Kommunikation

Kommunikation – chaotisch oder kompetent!?

Kommunikation ist für jeden einzelnen Menschen und für das Zusammenleben einer Gruppe von Menschen unverzichtbar, denn Kommunikation stabilisiert eine Gemeinschaft, hilft, Probleme darzustellen, Lösungen zu finden, Emotionen und Ideen mitzuteilen, Konflikte aufzulösen, Überzeugungen aufzubauen oder zu korrigieren und vieles andere mehr.

Kommunikation und kommunizieren zählen vermutlich zu den Begriffen, die am häufigsten sowohl missverstanden als auch missbraucht werden. Jeder hört und benutzt diese Worte und die meisten glauben auch genau zu wissen, was diese Termini bedeuten. Doch meinen nicht alle dasselbe und häufig genug meinen sie auch etwas völlig falsches. So entsteht bereits auf der rein begrifflichen Ebene ein nicht unerhebliches Konfliktpotential, das zwangsläufig zu Fehlschlägen und Missverständnissen führt.

Inhalte

  • Was bedeutet „Kommunikation“?
  • Kommunikationsmodelle.
  • Die Konstruktion von Sinn, Bedeutung und Verstehen.
  • Sprache und Texte als Kommunikationsmittel.
  • Einander Verstehen mittels Spiegelneuronen und Phasensynchronisation.
  • Wie das Arbeitsgedächtnis funktioniert.
  • Wie Emotionen das Gedächtnis beeinflussen. Gedächtnisinhalte werden verändert.

Als Gold- und Platin- Mitglied in unserem Seminarhaus haben Sie uneingeschränkten Zugriff auf die Online-Datenbank mit allen Kurs-Inhalten in Text-, Audio- und Video-Form.